Qualität steht bei uns im Fokus!

© Fraunhofer IFAM

Für Ihr sicher geklebtes Produkt ist das Fraunhofer IFAM von der Idee über die Produktion bis zur Fertigstellung Ihr kompetenter und erfahrener Partner für die organisatorische Qualitätssicherung gemäß DIN 2304 (Kleben in Industrie und Handwerk) und DIN 6701 (Kleben im Schienenfahrzeugbau).

Gestalten Sie mit uns individuell Ihre Klebprozesse gemäß DIN 2304 und DIN 6701

Bezogen auf Ihre Klebprozesse nehmen wir Betriebs‐ oder Prozessaudits gemäß der Inhalte der DIN 2304 und DIN 6701 vor und vergleichen den „Ist-Stand“ mit dem „Soll-Stand“. Anschließend erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen angepasst auf die vorherrschenden Gegebenheiten. Darüber hinaus planen und führen wir in enger Absprache mit Ihnen Prozessbegutachtung und Betriebszertifizierung von Unternehmen aus allen Industriebranchen nach DIN 2304 und DIN 6701 durch. Die Normen DIN 2304 und DIN 6701 stellen desweiteren Anforderungen an die klebtechnische Personalqualifizierung, die wir durch die jahrzehntelange Erfahrung in der klebtechnischen Weiterbildung gewährleisten können. Zudem geben wir Ihnen gerne Hinweise zum Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz. Sprechen Sie uns an: Gemeinsam erarbeiten wir Lösungen für Ihre individuellen Bedürfnisse für Qualitätssicherung in der Klebtechnik in Ihrem Betrieb.

Wir unterstützen Sie bei der organisatorischen Qualitätssicherung in den Bereichen

 

Vertragsprüfung und Lastenhefte

Auch Gebiete wie Vertragsprüfung oder Einkauf, die nicht direkt mit Klebstoffen zu tun haben, sind von der DIN 2304 betroffen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer IFAM beraten Sie gerne bei der Qualitätssicherung in diesen Arbeitsbereichen.

 

Personalqualifizierung

Qualifizierte Mitarbeiter sind maßgeblich für den Erfolg eines Betriebs verantwortlich. Die Klebkurse am Fraunhofer IFAM sichern Qualität und erfüllen Anforderungen von Normen wie der DIN 2304 zur Qualitätssicherung. 

 

Prozessbegutachtung und Zertifizierung

Wer den Betrieb nach DIN 6701 bzw. DIN 2304 zertifizieren lässt, weist nach, dass der klebtechnische Prozess höchsten Anforderungen an die Qualität genügt. Das Fraunhofer IFAM unterstützt Sie mit einem umfassenden Audit Ihres Beriebes.

 

Sicherheit und Umwelt

Auch mit den Themen Arbeitsschutz und Schonung der Umwelt im Klebprozess werden Anwender in Industriebetrieben häufig konfrontiert. Wir vom Fraunhofer IFAM stehen Ihnen bei diesen Fragen beratend zur Seite.